Praxisphilosophie

Einige Bemerkungen zur Praxisphilosophie

Die Frauenarztpraxis Nast befindet sich seit dem 01. April 2005 im Herzen von Buchholz und Bothfeld. Wir arbeiten, außer bei Nutzung der „Null Problem“ Sprechstunden, mit 20 Minuten Zeitfenstern. Dieses ermöglicht uns, ohne Zeitdruck, individuell auf Sie eingehen zu können. Wartezeiten sind nahezu nicht existent. Patienten, die ohne einen festen Termin zu uns kommen, werden relativ zeitnah behandelt, brauchen wir doch nicht immer 20 Minuten. Diese Zeitfenster dienen uns als „Puffer“.

Wir möchten nur unserem medizinischen Gewissen gegenüber verantwortlich sein und medizinisch einwandfreie Therapien anbieten. Wir möchten neue pharmakologische Erkenntnisse allen unseren Patienten zu Gute kommen lassen, ohne an Budgets und finanzielle Regressforderungen denken zu müssen. Wir möchten weiterhin unser bis Dato gutes Arzt – Patientenverhältnis bewahrt und unsere Medizin nicht verhindert wissen.

Wer sind wir?

Ø eine Facharztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ø das Hebammenzentrum Buchholz / Bothfeld

Ø ein gut eingespieltes und patientenorientiertes Team

Was tun wir?

Ø zuhören

Ø beraten

Ø trösten

Ø unser Wissen und Können zum Wohle unserer Patientinnen einsetzen

Ø uns fort- und weiterbilden, damit wir in der Lage sind, Ihnen ein sehr hohes Qualitätsniveau zu bieten

Ø wir bieten Sprechstunden für Kinder, Mädchen, Teenager und Frauen

Ø wir beraten Sie, um Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erhalten oder zu verbessern

Ø wir behandeln Ihre Erkrankungen

Ø wir betreuen Paare bei Kinderwunsch

Ø wir leisten Impfberatungen sowie alle gängigen Impfungen

Ø wir bieten die Möglichkeit der Akupunkturbehandlung bei Frauenleiden

Ø wir bieten homöopathische Behandlungen bei Frauenleiden

Ø wir verwirklichen ambulante und stationäre Operationen

Ø wir beraten und behandeln Sie bei Wechseljahrsbeschwerden

Ø wir messen Ihre Knochendichte

Ø wir bieten Ultraschalluntersuchungen zur frühstmöglichen Erkennung von Krankheiten des Unterleibes oder der Brüste an

Ø wir betreuen Sie bei bösartigen Frauenleiden

Ø wir geben Hilfestellungen bei gewollter und ungewollter Schwangerschaft

Warum tun wir es?

Ø um Ihre Gesundheit zu erhalten

Ø um Krankheiten zu verhindern

Ø um Vorsorge zu tragen

Ø um kranken Menschen zu helfen

Wie tun wir es?

Ø mit Freundlichkeit und Respekt den Patientinnen und den Kollegen gegenüber

Ø mit Umsicht, Sorgfalt und Genauigkeit

Ø mit der Bereitschaft neue Erkenntnisse zu nutzen, damit wir Sie bestmöglich betreuen und versorgen können

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren